logo
Melde dich jetzt an und sichere dir deine Teilnahme! Bei Fragen rufe uns an oder schicke uns eine Email.
Interswop Auslandsaufenthalte
Sprach- und Bildungsreisen GmbH
Bogenstraße 54a
D-20144 Hamburg
Phone +49 (0) 40 - 410 80 28
Mobile +49 - 170 - 410 80 28
Whatsapp +49-170-4108028
info@farmstay-kanada.de
www.interswop.de
www.farmstays.org

Follow us

Farmstay Kanada-Weite, Wildnis und Natur!
Viel mehr als nur Ranchurlaub – und dazu noch viel günstiger!

Authentische Farmen – Live like a local!

Beim Farmstay Kanada lebst Du auf einer authentischen Farm oder Ranch wie ein kanadisches Familienmitglied. Anders gesagt hilfst Du bei der alltäglichen Farmarbeit mit und lernst so viel mehr über das Farmleben in Kanada. Dabei wird eine Wunschfarm nach deinen Vorgaben organisiert. Anfänglich kannst Du vor dem Farmstay Kanada einen Englischkurs im schönen Vancouver besuchen. Oder Du beginnst auch ohne Englischkurs gleich mit dem Ranchstay.

Dauer und Ort des Farmstays

Der Farmstay Kanada geht 4 – 8 Wochen. Dabei befinden sich die meisten Farmen um die Rocky Mountains von British Columbia oder in der Prärie von Alberta. Ausserdem wird Natural Horsemanship für Pferdeliebhaber in Manitoba angeboten. Insgesamt kannst Du bis zu 6 Monate in Kanada verbringen. Daher hast Du also auch Zeit zum Reisen und für Urlaub nach dem Farmstay.

Farmen mit Pferden und Reitgarantie

Du möchtest als junge Frau unbedingt auf eine Pferdefarm? Überdies kümmerst dich gerne um Pferde und reitest gerne? Auf jeden Fall kommst Du dann auf eine Farm mit Pferden. Dabei wirst Du ausreichend Gelegenheit haben, reiten zu können und die Pferde zu pflegen. Abgesehen davon gibst Du uns vor, auf was für eine Farm du gehen möchtest. Dementsprechend wird eine authentische Farm oder Ranch für dich organisiert. Schliesslich erhältst Du noch vor deiner Abreise nach Kanada ein Farmstay-Profil mit Angaben zu deiner Gastfarm.

Farmstay Kanada mit oder ohne Englischkurs

Möchtest Du dein Englisch aufbessern, bevor Du auf die Farm gehst? Dann belege einen Intensiv-Englischkurs für 2 – 4 Wochen im wunderschönen Vancouver. Wohne dabei bei einer kanadischen Gastfamilie. So lernst Du eine vibrierende Metropole kennen. Obendrein bereitest Du dich sprachlich optimal auf deine anschliessende Zeit im ländlichen Kanada vor. Ein toller Kontrast: erst kanadische Grossstadt, dann kanadische Wildnis! Melde dich an zum Farmstay Kanada!

Jetzt anmelden und Platz sichern!
Kanadische Farmfamilie
Farm, Ranch und Cowboy-Abenteuer in Kanada
Farmstay - Mehr als nur Reiturlaub in Amerika
Über Interswop

Interswop Auslandsaufenthalte Sprach- und Bildungsreisen GmbH führt bereits seit 1991 Auslandsprogramme durch und hat das Konzept Farmstay in Kanada populär gemacht.

Visum und Reisepass

Für die Einreise nach Kanada benötigst Du einen gültigen Reisepass. Als Tourist kannst Du insgesamt bis zu 6 Monate in Kanada bleiben.

Flüge nach Kanada

Unser Flugpartner Fairlines bietet günstige Flüge nach Kanada an. Lasse dir mit unserem Flugbuchungswunschbogen ein Angebot zumailen.

Auslandsversicherung

Wir empfehlen dir ein günstiges Versicherungspaket mit Auslandskranken-/unfall-/haftpflichtversicherung für deinen Nordamerika-Aufenthalt.

Sei dabei! Unvergesslicher Farmaufenthalt!
Günstig auf Ranch in Kanada leben und Englisch verbessern!
Englischkurs in Vancouver

2 - 4 Wochen Englischkurs

Sprachschule Vancouver mit Gastfamilie

Erst im schönen Vancouver Englisch lernen an einer Sprachschule. Dabei in kanadischer Gastfamilie wohnen. Danach Anreise zur Farm auf´s Land.

4-8 Wochen Farmstay

4 - 8 Wochen Farmstay

Leben und helfen auf authentischer Farm

Sich um die Pferde und Tiere kümmern, reiten, Leben auf dem Lande geniessen, etwas über Farming lernen, Englisch täglich anwenden… Leben wie ein kanadischer Farmer!

Mehr als nur ein Farmtourist

Mehr als nur ein Farmtourist

Spannender und günstiger als Ranchurlaub

Touristenfarmen gibt es viele. Die sind sehr teuer und nur für kurze Zeit gedacht. Wir organisieren dir eine echte Farm, wo Du in den Farmalltag eingebunden wirst.

3 Cowgirls
Kombiniere Kanada + USA
Kombi mit Farmstay in anderen Ländern

Reise noch durch Kanada und die USA

Wenn Du schon einmal Farmstay Kanada machst und in Amerika bist, dann nutze dies voll aus. Bereise nach dem Farmaufenthalt folglich noch die USA zu Urlaubszwecken. Oder schliesse dort einen US-Farmstay an! Genauso ist dies auch umgekehrt möglich: erst Farmstay in den USA, danach Farmstay Kanada. Überdies sind für die grossen Weltenbummler auch alle anderen Kombinationen möglich: Farmstay auf 3 Kontinenten gefällig? Farmstay in Australien / Neuseeland, dann Farmstay in Südamerika und abschliessend den Farmstay in Kanada! Nimm dir deine Auszeit und auf in´s grosse Farmstay-Abenteuer.

Die besten Farmstay-Länder

Nicht nur Kanada als typisches Farm- und Ranchland bietet hervorragende Möglichkeiten für Farmstays. Sondern auch andere Länder. So bieten wir auch Farmstays und Rural Homestays in den USA an. Oder gehe mit einem Working Holiday Visum für bis zu einem Jahr nach Australien für bezahlte Rancharbeit. Insbesondere in der Winterzeit in Nordamerika von Oktober – April solltest Du an einen Farmstay auf der Südhalbkugel nachdenken. Gehe dazu auf eine Schaffarm in Neuseeland, eine Wildtierfarm in Südafrika oder eine Gaucho-Farm in Argentinien. Interswop Auslandsaufenthalte mit seiner Marke Farmstays International macht es möglich!

Farmstay & Ranchstay in Kanada und weltweit – günstig!

Los geht´s zwischen April und Oktober

Die Farmsaison in Kanada ist zwischen Mai – Oktober.
Im Winter gibt es ein Winter Grooming Programme in Manitoba.
Machst Du vorweg einen Englischkurs, so kannst Du bereits damit im April beginnen.
Beginn ist jeder Montag. Anreisen solltest Du am Wochenende vorher.
Melde dich jetzt an und sichere dir rechtzeitig einen der begehrten Plätze!

,,

Guten Tag, hier läuft alles super! Ich bin sehr zufrieden mit der Schule und total begeistert von Vancouver. Mein Flug war sehr angenehm und ich wurde direkt freundlich am Flughafen empfangen und zu meiner Gastfamilie gebracht.

,,

Auf der Farm angekommen wurde mir dann meine Unterkunft und die Farm selbst gezeigt. Am nächsten Tag ging es dann direkt los: Die Kühe mussten gefüttert werden und der erste Auftrag zur Pflanzenschutzmaßnahme stand an.

,,

Besten Dank der Nachfrage. Abholung am Flughafen hat bestens geklappt. Ebenfalls sind Ellen und Steve sehr nett und ich wurde gut ins Ranchleben integriert.

,,

Es ist grossartig hier in Vancouver. Die Stadt ist super, die Gastfamilie sehr nett, das Wetter spielt mit und die Schule ist auch okay. Nächsten Sonntag gehts mit dem Bus zur Ranch, es wird eine lange Fahrt aber ich freue mich sehr auf die Zeit bei der Familie auf der Ranch.

,,

Außerdem muss ich sagen, dass ich kein Arbeiter auf der Farm war, sondern ein Familienmitglied. Klar wurde gearbeitet und wie schon gesagt nicht gerade wenig. Aber Ich hatte unter anderem die Möglichkeit mit zu Familienfeiern zu gehen, Baseballspiele anzugucken oder einen Wochenendtrip ins Grüne mitzumachen.

,,

Eine unvergesslich tolle Zeit durfte ich erleben, ich würde mich jederzeit wieder dazu entscheiden.

,,

Hallo Interswop, ich bin mittlerweile schon zwei Wochen hier in Vancouver und ich bin total zufrieden. Die Canadians sind einfach so freundlich, jeder fragt ob er dir helfen kann wenn du ein Problem hast und wie es dir geht, etc.

,,

Ich habe mein Farmstay in Canada verbracht und war dort 10 Wochen auf einer Pferdefarm. Ich habe dort so viele neue Erfahrungen gemacht, Rodeos, Kürbisfest, Versteigerungen, Campingwochenende und natürlich die Farmarbeit.

,,

Direkt von Anfang an lernte ich freundliche Menschen kennen, war verzaubert von der atemberaubenden Landschaft und startete mit der Arbeit beim Pferd. Viele Eindrücke musste ich an diesem Tag verarbeiten, doch fühlte ich mich von Anfang an direkt wohl

,,

Ich kann nur jedem empfehlen, sich das Land Canada anzuschauen, da es wunderschön ist. Dies war bestimmt nicht meine letzte Reise dorthin.

,,

Rückblickend kann ich sagen, dass sich mein Aufenthalt in Kanada absolut gelohnt hat! Man lernt in vielen Hinsichten dazu, lernt unter anderem sich selbst und seine eigenen Fähigkeiten besser kennen und kommt als anderer, meiner Erfahrung nach besserer Mensch wieder.

,,

Insgesamt kann ich sagen, dass die Zeit für mich einfach rundum perfekt war. Wichtig ist, dass man offen für Neues ist und Dinge auch mal anders angeht wie man es vielleicht gewohnt ist. Doch wenn man offen auf die Leute zugeht und sich mit einbringt, kann man ganz schnell sagen "Hier bin ich Zuhause".

Über Interswop
Jetzt anmelden!