logo
Melde dich jetzt an und sichere dir deine Teilnahme! Bei Fragen rufe uns an oder schicke uns eine Email.
Interswop Auslandsaufenthalte
Sprach- und Bildungsreisen GmbH
Bogenstraße 54a
D-20144 Hamburg
Phone +49 (0) 40 - 410 80 28
Mobile +49 - 170 - 410 80 28
Whatsapp +49-170-4108028
info@farmstay-kanada.de
www.interswop.de
www.farmstays.org

Follow us

 
Es hängt vom Grad der Einschränkung ab

Farmstay mit Behinderung

Du hast körperliche Einschränkungen?
Teilnehmen mit Behinderungen

Körperliche Beeinträchtigungen?

Möglicherweise besitzt Du eine körperliche Behinderung. Das heisst aber nicht, dass Du grundsätzlich nicht am Farmstay Kanada Programm teilnehmen kannst. Hingegen hängt es stark von deiner Einschränkung ab. Auch bei bestehenden Krankheiten müssen wir in Absprache mit unseren Auslandspartnern prüfen, ob etwas gegen deine Teilnahme spricht. Das Farmstay-Programm ist ja nicht für Menschen mit einer Behinderung ausgelegt. Ebenso wenig als barrierefreies Reisen. Vielmehr soll der Teilnehmer in alle täglich anfallenden Aufgaben auf der Farm eingebunden werden. D.h., es handelt sich um ein aktives Rancherlebnis. Das kann je nach Einschränkung durch eine Behinderung erschwert werden. Leichte körperliche Beschwerden oder Vorerkrankungen spielen meistens keine grosse Rolle. Dennoch müssen wir und auch die Gastfarm im Vorfelde darüber informiert werden.

 

Psychische Probleme?

Psychische Erkrankungen schliessen allerdings eine Teilnahme aus. Daher müssen wir leider Interessenten mit bekannten psychischen Problemen ablehnen. Auf ungewohntem Terrain, weit weg von zuhause bei Fremden zu Gast. Obenrein die fremdsprachliche Umgebung und die Arbeit mit Tieren. Jedenfalls können durch diese ganzen neuen Eindrücke psychisch instabile Teilnehmer aus dem Gleichgewicht geraten. Emotionale Probleme können verstärkt werden. Kurzum, wir möchten der Gastfarm die persönlichen Probleme der Teilnehmer nicht zumuten.

 

Farmstay mit Heuschnupfen?

Heuschnupfen, eine Pferdehaar-Allergie oder Unverträglichkeiten gegen bestimmte Lebensmittel verhindern eine Teilnahme meistens nicht. Natürlich gibt es auf jeder Farm Hunde, Katzen und sonstiges Getier. Wie Du darauf reagierst, kannst Du am besten einschätzen. Auch in wie weit dich solche Allergien belasten. Ist dies nicht besonders schlimm, nehme dir einfach die entsprechenden Medikamente mit.

Bei Lebensmittelallergien musst Du dann einfach die Gastfarmer darum bitten, bei den Mahlzeiten auf die entsprechenden Zutaten zu verzichten. Leider können nicht immer auf alle speziellen Diätwünsche eingegangen werden. Es wird ein authentisches Farmleben geboten, kein Hotelbetrieb mit Auswahlessen.

 

Bitte teile uns bei Anmeldung im Vorfelde mit, welche Einschränkungen oder Krankheiten Du hast. Dann können wir und unser kanadischer Partner schnell entscheiden, ob Du in das Farmstay-Programm aufgenommen werden kannst.

Falls nicht, so können wir dir eventuell immer noch eine Alternative ausarbeiten.

Schicke eine Email
Rinderauktion
Heuschnupfen
Fit for Farm and Travel?